Projekttage

Projekttage vom 4. - 6. Juni 2012

Das Thema unserer Projekttage wurde entsprechend unserem Jahresmotto "bunt und bewegt" zusammen mit den Schülern ausgewählt. So waren diese drei Tage geprägt von viel Farbe und sportlicher Aktivität.

Montag: Tennisparcours im Farbschachen

Bereits um 7 Uhr haben viele fleissige Hände die grosse Dreifachhalle im Farbschachen in einen abwechslungsreichen und ansprechenden Parcours verwandelt. Alles, was irgendwie mit Tennis zu tun hat, konnte während 10 Minuten an einem der vielen Posten geübt werden.

Nach diesem intensiven Vormittag waren alle hungrig. Wegen instabilem Wetter durften wir im FC-Haus die Mittagszeit verbringen.

  

Dienstag: Malen im Schulhaus

Alle wurden vom Malfieber gepackt und konnten beinahe nicht mehr aufhören! So entstanden an diesem Tag viele bunte Kreationen. Für den neuen Spielplatz wurden Wegplatten mit verschiedenen Motiven bemalt. Beim Pausenplatz wurden die Spiele, die Mauer und die Treppe erneuert und sie erstrahlen nun wieder regelrecht in den kräftigen Farben. Im alten Schulhaus wurden ebenfalls bunte Spuren hinterlassen. Der Gruppenraum hat sich danach in ein richtiges Bijou verwandelt und das Treppenhaus leitet mit einer bunten Spur nach oben.

Alle haben am Ende des Tages die Ergebnisse bestaunt und waren sehr stolz auf ihr gemeinsames Werk.

 

Mittwoch: OL im Dorf

Bei Regenwetter, aber mit sonnigem Gemüt mussten die Schüler in altersgemischten Gruppen verschiedene markante Punkte unseres Dorfes anpeilen. Bei jedem Posten wurde eine neue Aufgabe gestellt, damit die Wanderung fortgesetzt werden konnte. Teilweise ziemlich müde und nass freuten sich alle auf das bevorstehende verlängerte Wochenende.

Allen Leuten, welche uns irgendwie mitgeholfen haben, möchten wir unseren aufrichtigen Dank aussprechen.

Margrith Hofstetter-Bucher