Schulreise 4. Klasse

Schulreise der 4. Klasse: Tierpark Goldau

Um 8.25 Uhr war es soweit! Wir fuhren mit dem Postauto nach Wolhusen. Von dort fuhren wir mit dem Zug in Richtung Luzern und weiter nach Goldau.

Im Park konnten wir unterschiedlichste Tiere beobachten, z.B. Bären, Wölfe, Fische, Zwergziegen und noch weitere. Im Park gibt es Automaten, wo wir Tierfutter kaufen konnten. Darum waren wir von Rehen umzingelt. Die Rehe waren ziemlich frech! Eine gute Abwechslung brachte uns der „coole” Spielplatz, wo wir ebenfalls die Möglichkeit bekamen uns auszutoben.

Am Mittag brätelten wir. Alexander, unser Grillmeister, hatte die Würste immer im Blick, damit sie nicht von den Tieren weg gegessen wurden. So verbrachten wir eine gemütliche Mittagspause.

Glücklich und zufrieden, jedoch ein wenig müde, machten wir uns später mit einer Glace in der Hand wieder auf dem Heimweg. Es war wirklich ein toller Tag.

Jana Stöckli