Activity Day

Activity Day in Bern

Um 7.00 Uhr haben sich die 5. und die 6.Klasse auf dem Schulhausplatz versammelt. Anschliessend fuhren wir mit dem roten Schulbus nach Entlebuch. Dort fuhren wir mit dem Zug nach Bern. In Bern fuhren wir mit dem Bus neben die grosse Sporthalle. Als nächstes bekamen wir ein T-Shirt, eine Trinkflasche und einen Sonnenhut. Anschliessend gingen wir in die Garderoben. Dann besammelten sich die Klassen in der Halle 1.

Dort wurden wir von den Betreuern empfangen. Es gab Betreuer bzw. Betreuerinnen für: Rope Skipping, Ernährung, Parcours, „Dschungel”, Teamspiele, Zirkusmix und Flash Cups. Dann wurden wir bei einem Leiter eingeteilt. Zum Znüni gab es gesunde Jamadu-Äpfel und Nüsse.

Nachher machten wir weiter mit lustigen Posten. Dann gingen wir zum Ernährungsposten und alle hatten Hunger. Wir gingen in die Mensa und bekamen Salat, Reis mit Pouletgeschnätzeltem mit Kräuteree. Dann gab es eine Show von den Leitern und dem „Superstar” Nicolas Fischer mit Rope Skipping und Tricks.

Der letzte Posten war Teamspiele und die Stimmung war gleich anders, denn der Posten war im Dojo postiert. Das Dojo ist Ausführungsort von asiatischen Kampfsportarten. Dann mussten wir uns sehr schnell umziehen. Dann mussten wir schnell auf den Bus damit wir rechtzeitig auf den Zug nachhause gehen konnten. Als wir ausstiegen, rochen wir die frische gute Entlebucher Luft! 

 Luca Blum, Michael Glanzmann, Michelle Murpf